Ohrlochstechen mit Studex

Ohrring-Trends 2018: Hautfreundlich, violett und individuell

Ohrring-Trends 2018: Materialien, Farben und Formen
Wie in jedem Jahr geben wir euch hier einen Ausblick auf die Trends für Ohrringe und Ohrlochstechen für dieses Jahr: Die Megatrends Gesundheit und Individualisierung, die unter anderem von den Trendforschern des Zukunftsinstituts oder von Trendone beschrieben wurden, werden in diesem Jahr ebenso Einfluss auf den Ohrring-Markt haben wie das vom Pantone Color Institute zur Farbe des Jahres 2018 ernannte „Ultra Violet“. Folgende Entwicklungen sind für 2018 zu erwarten:

Ohrring-Trends 2018 – Nr. 1: Antiallergische, hautfreundliche Materialien

Der Megatrend Gesundheit bewirkt, dass Verbraucher bewusste Entscheidungen treffen. Für den Schmuckmarkt bedeutet dies, dass sie genauer darauf achten, aus welchen Materialien der Schmuck hergestellt ist, den sie kaufen. Daher werden Ohrringe aus antiallergischen und hautfreundlichen Materialien wie Echtgold, Titan oder hochwertigem Chirurgenstahl stärker nachgefragt werden. Dies gilt sowohl beim Ohrlochstechen als auch für regulären Ohrschmuck. Gerade Eltern informieren sich vor dem Kauf besonders gut darüber, wie sich allergische Reaktionen bei ihren Kindern vermeiden lassen. Studex, der weltweit führende Hersteller von Ohrlochstechsystemen und antiallergischen Ohrringen, wird diesem Gesundheitsbewusstsein mit all seinen Ohrringen gerecht. Es ist davon auszugehen, dass zahlreiche Studex-Partner in diesem Jahr weitere Erststecker aus 14 Karat Echtgold für das Ohrlochstechen mit Studex System75 sowie den ebenfalls antiallergischen Nachfolge-Ohrschmuck der Kollektion Sensitive by Studex ins Programm aufnehmen.

Ohrring-Trends 2018 – Nr. 2: Dunkle Violett-Töne

Ohrring-Trends 2018 – Nr. 2: Dunkle Violett-Töne
Die Farbe des Jahres 2018 heißt „PANTONE 18-3838 Ultra Violet“. Laut den Farbexperten von Pantone steht dieser dramatisch provokante Lilaton für „Originalität, Einfallsreichtum und visionäres Denken.“ Dieser Farbton wird euch im Jahr 2018 überall begegnen, ob in den Bereichen Schmuck, Mode oder Beauty. Unsere Schmuckexperten empfehlen euch daher, eure Ohrring-Sammlung um einige Exemplare in Lilatönen zu erweitern. Von Studex gibt es hierfür z.B. Erststecker (für das Ohrlochstechen mit Studex System75) und Nachfolge-Ohrschmuck (Sensitive by Studex) mit Amethyst oder Tansanit. Erhältlich sind diese bei vielen Studex-Partnern.

Ohrring-Trends 2018 – Nr. 3: Individuelle Aussagen, Einhörner und Sternenstaub

Zum Megatrend Individualisierung gehört die Vorliebe für Schmuck, der eine Aussage hat. Bei Ohrringen bleibt das Einhorn weiterhin ein beliebtes Motiv, da Kundinnen unterschiedlichster Altersgruppen hiermit einen Lebensstil ausdrücken und Einzigartigkeit symbolisieren. Da heute meist mehrere Ohrstecker pro Ohr getragen werden, die ein Gesamtbild ergeben, wird das Einhorn gern mit Ohrsteckern in Sternen- oder Planetenform kombiniert. Und auch die Landes- oder Clubfarben werden von Fans gern in Form von verschieden farbigen Steckern am Ohr getragen. Wer sich beispielsweise vor der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft mit Ohrringen in Schwarz, Rot und Gold oder mit (Weltmeister-)Sternen eindecken möchte, findet diese ebenfalls im Fachhandel.

Ohrring-Trends 2018 – Nr. 3: Individuelle Aussagen, Einhörner und Sternenstaub

So bleiben wir in Kontakt

Twitter Folgen Sie uns auf Twitter.
Studex FanClub Deutschland Studex FanClub Deutschland
Pinterest Besuchen Sie uns auf Pinterest.
Instagram Folgen Sie uns auf Instagram.
Facebook Unser YouTube-Kanal.
Kontakt Senden Sie uns eine Nachricht.

So einfach geht’s

Externer Link auf Studex-Video auf YouTube

Studex-Video auf YouTube